Vineyard Blog

Heute

Posted by Georgia Bühlmann on

Was erwartet dich am heutigen Tag? Welche Ziele willst du heute erreichen?

Einiges ist uns bekannt und wir arbeiten daran. Dann gibt es immer wieder unvorhergesehenes. Da gilt es Kompromisse zu schliessen, schnelle Entscheidungen zu treffen oder ab zu warten.

 

Wie sind deine Beziehungen zu deinen Mitmenschen am Arbeitsplatz? Hast Du einen Ort, wo du aufgehen kannst? Ja sogar in deiner Berufung leben kannst?

 

Als Martin mein Mann Jugendlicher war, schämte er sich, weil sein Vater durch Krankheit „nur noch Hausmeister in einem grossen Geschäft“ sein konnte. Seine Klassenkameraden meldeten, wenn es darum ging: Was arbeitet dein Vater: Arzt, Jurist, Museumsdirektor, Journalist, Direktor von......

Ja und Martin brummelte jeweils in seinen Bart: Abwart......

 

Irgendwie hat sein Vater gemerkt, dass Martin sehr bedrückt war nach so einem Tag. Sie kamen ins Gespräch und er meinte: Du brauchst dich nicht zu schämen. Ich tue meine Arbeit, wie ein König.

Es ist die Einstellung, wie wir etwas verrichten und nicht was wir tun.

 

Wie kannst Du in dir ruhen?

In Ps 139.23 heisst es Erforsche mich, o Gott und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ich es meine. Wenn du dein Innerstes Gott anvertraust, wird er dich recht führen. Das Resultat ist eine Gelassenheit, ein Ruhen in Ihm.

Damit das überhaupt möglich ist, fordert Jesus dich auf eine Beziehung mit ihm ein zu gehen. In Johannes 3.16+17 steht: denn Gott hat die Welt so geliebt, dass er seinen Sohn dafür gab, damit jeder , der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.

Ein Freund von uns hat die Beziehung zu Jesus ganz praktisch erlebt. Er betete: Jesus, wenn es dich gibt, will ich den Ton auf meinem Saxophon spielen, den ich mir vorstelle spielen zu können. Er ist Jazzmusiker. Als er nach diesem Gebet das Saxophon spielt, gelingt ihm genau DER Ton. Er denkt: das ist Zufall, legt das Horn weg um am nächsten Tag wieder zu versuchen. Und siehe da der Ton ist DA wie am Tag zuvor. Das hat ihn überzeugt. Gott hat seine Herzenssprache gesprochen. Von da an ist er ein Abenteuer mit Gott eingegangen.

Gott spricht mit dir die Sprache deines Herzens. Er kennt dich ganz genau. Was ist deine Sprache? Willst du ihm die Chance geben zu dir zu sprechen. Willst du mit ihm in Beziehung treten, so sprich einfach mit Gott.

Dein Heute wird nicht mehr so sein wie früher. Alle, die schon in Beziehung mit Gott leben, diese Beziehung will gepflegt sein, wie die eines guten Freundes. Darum nimm dir Zeit mit Gott zu sprechen. Er wartet darauf. Dein Heute verwandelt sich in viele Abenteuer. Deine Arbeit, deine Freunde, dein ganzes SEIN.

Comments

Name: