Köpenick

 

Gott begegnen

Wir lieben es, Gottes übernatürliche Gegenwart ganz natürlich zu erleben. Zum Beispiel wenn wir ihn loben und anbeten und dabei innerlich zur Ruhe kommen; wenn wir füreinander beten und Gottes Ermutigung erleben; oder wenn wir einfach nur spüren, dass wir geliebt sind. Diese Liebe möchten wir gern weitergeben – wir wünschen uns, dass Menschen in unserem Umfeld gute Begegnungen mit Gott erleben können.

Beziehungen leben

Wir treffen uns jeden Donnerstagabend und an einem Sonntagnachmittag im Monat. Wir reden über Gott und die Welt, wir singen und beten, essen und lachen. Wir möchten gern echt sein und jeden so annehmen, wie er oder sie eben ist – wunderbar, original, manchmal schwierig, manchmal aufmunternd.  

Menschen dienen

Wir leben in Köpenick und das ist gut so. Wir möchten gern für unseren Kiez da sein, unsere Hoffnung und Gottes Liebe an die Köpenicker weitergeben.  Wir wollen mit armen und reicheren, jungen und älteren Menschen in Beziehungen treten, ihnen dienen und ganz natürlich mit ihnen und für sie da sein. Wir wünschen uns, dass Gottes Reich so in Köpenick etwas sichtbar wird. Denn wir haben

Jesus im Zentrum – Menschen im Fokus!

 Wenn Du uns kennen lernen möchtest, melde Dich einfach mal! Du bist herzlich willkommen.